Der Verein

Die Pferdesportanlage liegt am Rande der „Hohe Mark“ und ist seit 1977 Mitglied im Kreisreiterverband Borken.

Die vielfältigen Sport- und Freizeitakti-vitäten unserer Mitglieder reichen vom Freizeitreiten über Voltigieren, Spring- und Dressurreiten, Vierkampf (Schwimmen, Laufen, Dressur und Springen) bis zur Vielseitigkeit und Fahrsport. Die „Hohe Mark“ bietet den Freizeitreitern und –fahrern ein abwechslungsreiches Gelände um auf langen Ausritten/-fahrten die Natur zu genießen.

Der Sport ist eine Alternative für viele Jugendliche, einer sinnvollen Freizeitbe-schäftigung nachzugehen. Er verbindet oft nicht nur Verantwortung und Vertrauen zum Tier, sondern gibt vielfach eine Erfüllung für‘s ganze Leben. Ziel des Vereins ist es, den Rekenern Kindern und Jugendlichen eine solide und gründliche Reitausbildung zu fairen Preisen zu bieten.

Veranstaltungen & Termine

Blog

Tabea Rekers in den letzten Wochen erfolgreich unterwegs

Tabea hat in den letzten Wochen in Dorsten eine Kreismeisterschafts Kandaren L geritten. Diese hat sie mit einer 7,8 GEWONNEN! Des Weiteren hat sie eine sehr gute Ausbeute beim Borkener Pfingstturnier und deren 100-jähriges Bestehen erlangt. In der Trensen L bekam sie eine 7,2 und somit Platz 4. Danach ritt sie ihre allererste Kandaren L** …

Jesse-Katharina Staab erfolgreich auf den Rekener Sommerturnier

Jesse-Katharina Staab ging auf unserem Sommerturnier am Freitagabend Ihre erste M-Dressur mit ihrer Stute Black Pearl für dieses Turnierwochenende. Dieser Start wurde direkt mit dem 6. Platz belohnt. In einer weiteren M-Dressur am Samstag wurde es der 3. Platz und der Sonntag toppte alles! Dort gewann sie die Dressurreiter-M mit einer 8,0! Herzlichen Glückwunsch für …

Rasanter Fahrsport in Reken

Am 15. und 16. Juni 2019 findet auf der schmucken Anlage des Reit- und Fahrvereins Reken, Berge 12 ein ereignisreiches Fahrwochenende der Pferdefreunde statt. Eröffnet wird das Turnier am Samstagmorgen bereits um 7.30 Uhr durch die WBO-Prüfungen der Ein- und Zweispänner Pferde und Ponys, bevor am Nachmittag die Pferde und Ponys in der stärkeren Klasse …