Mitglied werden

Du möchtest Mitglied in unserem Verein werden?
Hier findest Du die notwendigen Unterlagen und Informationen.

Helferstunden

Mitglieder in unserem Reitverein haben jährliche Helferstunden zu leisten.
Die Staffelung verhält sich wie folgt:
0 – 6 Jahre: keine Helferstundenpflicht
7 – 11 Jahre: 1,5 Stunden je Quartal = 6 Stunden im Jahr
12 – 59 Jahre: 1,5 Stunden je Monat = 18 Stunden im Jahr
ab 60 Jahre: keine Helferstundenpflicht

Die Helferstunden können vom 02.01. – 20.12. des jeweiligen Kalenderjahres geleistet werden. Familienmitglieder, die nicht im Verein sind, dürfen unterstützend einen Teil der Helferstunden leisten.

Die Helferkarten für die eigene Dokumentation werden am Anfang eines jeden Jahres zugeschickt.
Nicht geleistete Helferstunden werden im Januar des Folgejahres mit je 10,00 € berechnet und abgebucht.

Wer ist betroffen?

Alle Mitglieder, die in irgendeiner Form das Gelände des Reit- und Fahrverein Reken e.V. nutzen, also Reitschüler, Voltigierer, Fahrer, Reiter und sonstige Anlagennutzer, ausgenommen sind die Reiter*innen der Therapiestunden.

Wo gibt es Helferstunden?

Im gesamten Jahresverlauf gibt es Helfereinsätze auf allen Turnieren, Events und Feierlichkeiten, Helfereinsätze zur Pflege der Außenanlage und der Reithallen. Dazu werden Einsatzlisten im Flur vor der Kantine ausgehängt, in denen man sich eintragen kann. Jeder ist selbst dafür verantwortlich, dass seine geleisteten Stunden zeitnah in die Helferlisten eingetragen werden.