Vereinsmeister 2018/19

Auch in der letzten Saison haben wir wieder unsere Vereinsmeister intern gefunden, die wir auf unserer Jahreshauptversammlung noch ehren werden. 

Im Springen und in der Dressur ließen sich auch in der letzten Saison die vorherigen Vereinsmeister nicht schlagen. Christian Eiling mit Bienvenue hat wieder den Titel zum Vereinsmeister im Springen und Tabea Rekers mit Black Pearl in der Dressur. Im Kutsche fahren darf sich Cäcilia Gerwert mit ihren Zweispänner Jenny und Flori über den Vereinsmeistertitel freuen. 

Herzlichen Glückwunsch an euch!

Die Punkte für die Saison 2019/20 sind wieder ab dem 01.10.19 und bis zum 30.09.20 zu sammeln. 

Reitanlage wieder frei gegeben

Hallo zusammen.

Wir wünschen euch allen ein super tolles Jahr 2020. Aufgrund der Witterung und da uns keine neuen Infektionsfälle bekannt sind, haben wir uns entschlossen, die Quarantäne an unserem Stall ab sofort aufzuheben. Wir danken allen für ihr Verständnis und wünschen euch auch reiterlich fürs neue Jahr viel Erfolg. 😊

Euer Vorstand.

‼️ Achtung ‼️ Wichtig ‼️

Aufgrund der rasanten Ausbreitung des Herpesviruses, mit neuen Verdachtsfällen in den Kreisen Borken und Recklinghausen, sehen wir uns kurzfristig gezwungen, unseren Stall mit sofortiger Wirkung unter Quarantäne zu setzen. Das heißt, alle Pferde am Stall bleiben am Stall. Es ist ihnen nicht gestattet die Anlage zu verlassen. Auswärtige Pferde dürfen unsere Anlage nicht betreten. All diejenigen die außer an unserem noch an anderen Ställen reiten oder arbeiten, müssen sich für einen Stall entscheiden.
Wir danken für euer Verständnis. Der Vorstand

Offene Helferstunden

Liebe Vereinsmitglieder, 

an der Reithalle am schwarzen Brett hängt eine Liste aus mit denjenigen, die dieses Jahr noch Helferstunden leisten müssten. Bitte überprüft dort eure noch offenen Stunden, ob alles passt. Bei Unstimmigkeiten wendet euch bitte an Sonja Ludewig.  

Rekener erfolgreich bei der Kreismeisterschaft in Borken

Bei der Kreismeisterschaft in Borken gingen am vergangenen Wochenende zwei Mannschaften an den start. In der E Tour starteten Ellen Ludewig, Helen Inholte, Leni Günther und Jan-Philipp Bargholz und wurden mit Platz 6 belohnt.
Einzelwertungen:

– Ellen Ludewig/Rico 4. E Dressur,
13. Vormustern
– Helen Inholte/Dream Carina 6. Vormustern, 6. E Springen und 14. Einzelwertung Meisterschaft
– Leni Günther/Askan 10. E Springen
-Jan-Philipp Bargholz/Burbon 12. E Springen

In der A Tour setzte sich die Mannschaft aus Hannah Determann, Nele Winzen, Mia Günther, Franziska Gerwert, Christian Eiling, Mirko Böckenhoff zusammen und wurden in der Gesamtwertung mit Plaz 4 belohnt.

Einzelwertungen:

– Hannah Determann/Janeiro 3. A Dressur
– Nele Winzen/Grafenstein 7. A Dressur

In der Kür 4. Platz:
Hannah Determann/Janeiro
Nele Winzen/Grafenstein
Mia Günther/Chaccovio
Franziska Gerwert/Chicochino

– Christian Eiling/Bienvenue 1. A Springen und 7. A Springen
– Mia Günther/Chaccovio 5. A Springen und Vizemeister Einzelwertung A Tour

Rekener Mannschaft erfolgreich in Haltern-Lippramsdorf

Auch in Lippramsdorf ging eine Mannschaft in der A-Dressur für uns an den Start. Es ritten Mia Günther (WN 7,6), Franziska Gerwert (WN 7,3), Rabea Feldkamp (WN 6,5) und
Ellen Ludewig (WN 7,0). Mit der Mannschaft wurden sie mit dem 4, Platz belohnt und in der Einzelwertung wurde Mia auch noch vierte.

Ellen Ludewig erritt sich mit Rico auch noch in der Dressurreiter A mit einer 7,5 einen 3. Platz.

Anke Rickhoff ging ebenfalls mit Highland Park in Lippramdorf an den Start. Sie erritt sich jeweils in beiden L-Dressuren eine Schleife. Am Samstag siegte sie mit einer 7,8 und am Sonntag belegte sie mit einer 7,4 Platz 4.

Herzlichen Glückwunsch an alle für diesen tollen Saisonabschluss.