Erfolgreicher Auslandsstart von Christian Eiling mit Cést-ca

Am vergangenem Wochenende hatte Christian seinen ersten Auslandsstart und gleich eine Platzierung.                                                                                                                            In einer Spezial-2-Phasen-Prüfung der Klasse L (alle Reiter reiten beide Phasen, die aber zeitlich separat gerechnet werden, sofern nicht in der ersten Phase schon ein Fehler passiert) konnte Christian sich mit Cést-ca als 8. von 120 Reitern mit einer sehr guten Zeit in die Reihe der Platzierten einreihen. Dies entspricht einem 3. Platz in Deutschland, da in den Niederlanden nicht nach Abteilungen getrennt wird. Auch unabhängig von der Platzierung war es eine tolle Erfahrung, sich auf so einer riesigen Anlage mit mehreren parallelen Springprüfungen und einem internationalen Starterfeld zu messen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.