Christian Eiling in den letzten Wochen erfolgreich unterwegs

In den vergangenen Wochen war Christian Eiling mit seinen beiden Pferden Bienvenue und C’est Ca sehr erfolgreich unterwegs. Mit C’est Ca belegte er in Rhede im  L-Springen den 2. Platz und mit Bienvenue den 8. Platz. In Dorsten im M-Sprinegn konnte er sich mit C’est Ca auf den 10. Platz reiten. und in Gelsenkirchen belegte er mit ihr im Punkte L mit Joker  den 2. Platz und im L-Springen mit Stechen  den 7. Platz.  In Billerbeck landete Christian mit Bienvenue im M-Springen mit Siegerrunde auf den 9. Platz.

Des Weiteren belegte Christian mit seinen beiden Pferden in Xanten, Darfeld, Bochum-Nord, Darfeld und Ascheberg noch viele weitere Platzierungen.

Wir gratulieren Christian zu diesen super Ergebnissen und wünsche ihm weiterhin noch viel Erfolg mit seinen beiden Pferden Bienvenue und C’est Ca für die noch kommenden Turniere!

 

Sommerturnier ging erfolgreich zu Ende

Am vergangenen Wochenende fand unser großes Sommerturnier statt. Bis zur Klasse S im Springen und M in der Dressur war alles vertreten. Im S-Springen gingen insg. 29 Reiter an den Start. Die Besten 4 waren im Stechen. Hendrik Dowe (ZRFV Heiden e.V.) mit Pferd Sally gewinnt den Preis der Familie Lange und Rohstoffverwaltungsgesellschaft. Internationaler Besuch aus Frankreich und Italien war ebenfalls vertreten (u.a. Lorenzo Argentano vom RV Rhede-Krommert e.V.)

Zudem gewinnt Hendrik Dowe die Prüfung 26/2 Punktespringprüfung Kl.M mit Joker

Unsere Wein-Bar am Samstagabend wurde gut angenommen und es handelte stimmungsvolle Atmosphäre bei Kür-Musik und Wein: Die Kür gewinnt Laura Betz vom RV Lüdenscheid e.V.  auf Benedetto. Gabi Eversmann wird vierte und Annkathrin Dahlhaus siebte.

Des Weiteren gewann vom RFV Reken Lil Lange mit ihrem Pferd Llaun Bonheddwr das Stil-A-Springen am Freitagnachmittag und Chiara Herkens mit ihrem Pferd Charlize belegte dort den 2. Platz.  Mia Günter un ihr Pony Felix gewannen am Sonntagnachmittag den Bewital-Junioren-Cup und die Rekener Mannschaft mit den Startern Tabea Rekers, Lil Lange Deborah Meis und Svenja Dowe belegten im Mannschftsspringen den 3.Platz.

Auch für die ganz kleinen war es ein großer Tag:

Wir gratulieren diesen und allen Teilnehmer nochmal ganz besonders!

Insgesamt ein sehr erfolgreiches und rundes Wochenende für alle Beteiligten. Wir hoffen natürlich, dass sich alle teilnehmenden Reiter wohlgefühlt haben und uns im nächsten Jahr wieder besuchen. Unser Dank gilt allen tüchtigen Helfern, ohne die dieses Turnier so nicht möglich gewesen wäre. Das Wetter hat Gott sei Dank bis zum Ende einigermaßen mitgespielt.

Großes Sommerreitturnier vom 23-25 Juni in Reken

In knapp 1,5 Wochen ist es soweit, unser alljährlich großes Sommerreitturnier steht vor der Tür.  Bisher sind rund 1600 Nennungen bei uns eingegangen.

Dieses Jahr ist das 1. S-Springen in Reken nach 40 Jahren nach der Wiedergründung des RFV Reken auf dem Programm, Es findet am Sonntag Nachmittag statt mit bisher 48 Startern.  Am Samstag Abend ist unsere  Weinlounge eröffnet und verleitet Jedermann zu einer schönen Stimmung und Atmosphäre.

Jedermann ist Herzlich Willkommen. Wir freuen uns auf Euch und auf das Wochenende.

Stand Vereinsmeisterschaft per 06.06.2017

 

Stand der Vereinsmeisterschaft in Dressur und Springen per heute.
In der Disziplin Fahren und Vielseitigkeit sind noch keine Ergebnisse abgegeben worden.
Denkt daran, eure Erfolge immer an Jasmin Thiehoff per Mail weiterzuleiten. Denn nur so können Sie gewertet werden.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Kreismeisterschaft Kutschfahrer am kommenden Sonntag, 11. Juni

Am kommenden Sonntag findet unsere jährliche Kreismeisterschaft der Kutschfahrter beim Reit- und Fahrverein Reken statt.

Bei schönem und sonnigen Wetter möchten 45 Kutschfahrer ihre Leistung in den Disziplinen Dressur, Hütchen- und Geländefahren zeigen.

Jede Disziplin wird einzelnd gewertet und zum Schluss erfolgt eine Gesamtwertung, von der am Abend die Kreismeister der Pony Ein- und Zweispänner sowie Pferde Ein- und Zweispänner geehrt werden.

Beginn ist 8 Uhr und für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit viel Spannung, Spaß und Action !

Jedermann ist Herzlich Willkommen.